Programm der Pilgerreise zu den heiligen Stätten der Ukraine KETTE DER HEILIGEN KLÖSTER

Programm der Pilgerreise zu den heiligen Stätten der Ukraine

KETTE DER HEILIGEN KLÖSTER

 

1 Tag.

ANKUNFT IN KIEW – KIEWER HÖHLENKLOSTER – ZVERINEZKYJ KLOSTER – JONAH KLOSTER – KITAYEVSKYJ EINÖDKLOSTER – HOLOSIIVSKY EINÖDKLOSTER

Ankunft in Kiew. Treffen mit dem Reiseführer. Informationsausflug. Besuch der mehreren Kirchenbauten und Einödklöster, die den bedeutendsten spirituellen Sinn haben, wo die Reliquien der Heiligen und die wundertätige Ikonen in Verwahrung sind:

- Heiliges Mariä-Himmelfahrt-Kloster (Kiewer Höhlenkloster). Besichtigung des Klosters: Nahen und Fernen Höhlen, Verehrung die Reliquien der Petschersky Heiligen. Tempel Sts. Ss. Anthony und Theodosius. Tempel der Geburt der seligen Jungfrau Maria. Kirche von der Unbefleckten Empfängnis der St. Gerechten Anne.

Mahlzeit.

- Zverinezkyj Höhlen – das alteste Kloster der Vor-Mongolenzeit.

- Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit Jonah, Verehrung die Reliquien des Kieweren St. Jonah.

- Kitaevskyj Einödkloster, Verehrung die Reliquien des St. Theophilus, Narr um Christi willen, die Reliquien des Ehrwürdigen Dosifeya; Reliquienschrein mit den Reliquien der vielen Heiligen, Ikonen mit Reliquien des Ehrwürdigen Seraphim Sarowsky, des Märtyrers Tryphon, des blgv. Fürstes Daniel Moskauer; Vatopedi verehrte Ikone der Mutter Gottes “Geschlachtete“.

- Holosiivsky Einödkloster, wo die Reliquien des Ehrwürdigen Alexis Holosiivsky und der Klosterfrau Alypy ruhen.

Abendgottesdienst und Essen im St. Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kloster Holosiivsky Einödkloster. Unterkunft in einem Pilgerhotel im Einödkloster. Übernachtung.

 

2 Tag.

HOLOSIIVSKY EINÖDKLOSTERWLADIMIR-KATHEDRALEDESJATINNY KLOSTERST.-ANDREAS-KIRCHEST. SOPHIA-KATHEDRALEST. MICHAEL-KATHEDRALEPOKROWSKI-KLOSTERILYA KIRCHETSCHERNIGOW

Göttliche Liturgie. Mahlzeit. Besichtigung des Holosiivsky Einödklosters. Reliquien vom Ehrwürdigen Alexis Holosiivsky und der Klosterfrau Alypy. Klosterfriedhof.

- Vladimir Kathedrale mit den Reliquien der Heiligen Märtyrerin Barbara und des Ehrwürdigen Makarios.

Die Abfahrt zum Starokyivsky Berg – Ort der Gründung von Kiew. Desjatinny Kloster. St.-Andreas-Kirche, St. Sophia-Kathedrale (XI Jahrhundert), St. Michael-Kathedrale (Außenbesichtigung).

- St. Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Frauenkloster. Mahlzeit. Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kathedrale, die Kathedrale von St. Nikolaus von Myra (Potschajewsky wundertätige Ikone der Mutter Gottes und verehrte Ikone des Mariä Schutzes), die Reliquien von St. Anastasia Kyiwer.

- Der Tempel des Propheten Elia (IX Jahrhundert) in Podol – der alteste Tempel in Kiew.

Die Abfahrt nach Tschernigow. Ankunft in Tschernigow. Unterkunft im Hotel. Freizeit. Übernachtung.

 

3 Tag.

TSCHERNIGOWTRINITY-ELIAS-KLOSTERTRINITY-KATHEDRALEWNTONIEWY HÖHLENELETSK KLOSTERCHRISTI-VERKLÄRUNGSKATHEDRALEKOSELEZDANJOWKAKIEWHOLOSIIVSKY EINÖDKLOSTER

Besuch des Komplexes vom Trinity-Elias-Kloster uuf Boldin Hills. Ist im XI Jahrhundert vom Ehrwürdigen Anthony Kyiw-Petschersky gegründet.

- Trinity-Kathedrale – Verehrung die Reliquien der Tschernigower Heiligen: St. Theodosius von Tschernigow, St. Laurence von Tschernigo und St. Filaret Gumilevsky.

- Anthony Höhlen – Besuch der Höhlen, Ausflug.

- Eletsk Uspenski-Frauenkloster. Ist im XI Jahrhundert vom Tschernigower Fürst Swjatoslaw Yaroslawowich gegründet.

- Christi-Verklärungskathedrale des XI Jahrhunderts. Die Ruhestätte von vielen russischen Fürsten. Das Grab vom Fürst Igor Sewerski, der im „Igorlied“ erwähnt wird.

Mahlzeit.

Abreise nach Kiew.

Auf dem Weg besuchen Sie:

- Koselez. Kathedrale der Geburt von der Seligen Jungfrau Maria. Die wundertätige Iversky Ikone der Gottesmutter. Die Kathedrale wurde in den Jahren 1752-1763 in Auftrag von Natalia Razumowsky gebaut. Einzigartige Ikonostase, die basiert auf Skizzen von Rastrelli gemacht ist. Die Ruhestätte von Natalia Razumowsky.

- Danjowka. St. George-Kloster. Ikone der Gottesmutter: “Ich bin mit dir, und kein Mann für dich.”

Abreise nach Kiew. Abendgottesdienst und Essen im St. Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kloster Holosiivsky Einödkloster. Unterkunft in einem Pilgerhotel im Einödkloster. Übernachtung.

 

4 Tag.

KIEW – KOREZ – ONISCHKOWZY (Quelle St.Gerechte Anna) – POTSCHAJEW

Abfahrt aus Kiew auf einem komfortablen Bus. Auf dem Weg besuchen Sie das Kloster in der Stadt Korez. Korezky Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit. Die wundertätige Ikone der Gottesmutter “Fürsprecherin der Sünder“, verehrtes Grabtuch von der Entschlafung der Gottesmutter (auf der Zypresse geschrieben), Grabtuch des Erlösers, Kopie der Potschajewsky Ikone der Gottesmutter, Ikone der Gottesmutter “Skoroposluschniza”, “Gerontissa”, die Ikonen der Großmärtyrer Panteleimon, Erzengel Michael, die auf dem Berg Athos geschrieben sind; Sikone “Die Kathedrale der Kiew-Petschersky Heiligen” (aktualisiert); Kreuz mit einer Partikel des Heiligen Kreuzes und mit den Reliquien der Heiligen; Reliquienbehälter mit den Reliquien von den Ehrwürdigen Kiew-Petschersky, Ikonen mit den Reliquien des Ehrwürdigen Hiob Potschajewsky, Warlaam Petschersky, Johannes Tobolsky, St. Nikolaus.

Ankunft in Potschajew Lavra. Unterkunft in einem Pilgerhotel.

Besichtigung der St. Uspenski-Potschajew-Lavra – einer des heiligsten Sakramenten der orthodoxen Welt. Hier befinden sich die Sakramente: Spur des rechten Fußes von der Gottesmutter mit einer Quelle von Heilwasser, die wundertätigen Ikonen der Gottesmutter Potschajewsky, “Lob Potschajewsky”, Reliquien von St. Hiob und Amfilohij, Höhle, wo der Ehrwürdige Hiob Potschajewsky gebetet hat.

Abenddienst. Übernachtung im Hotel.

 

5 Tag.

POTSCHAJEW – KREMENEZ – KIEW

Göttliche Liturgie. Anbetung der wundertätigen Ikone der Gottesmutter Potschajewsky. Frühstück im Hotel. Freizeit. Abreise nach Kiew.

Besuch der Klosterfriedhof, wo viele Starzen vom Potschajewsky Kloster begraben sind, die Gräber des Ehrwürdigen Amfilohij Potschajewsky, des Schiarchimandrits Theodosius und der anderen.

Umzug nach Potschajewsky St. Duchowsky Kloster-Skite, das im Jahre 1227 gegründet wurde. Hier befindet sich ein Brunnen mit Heilwasser und andere Sakramente:

- Reliquien vom Ehrwürdigen Methodius unter dem Scheffel;

- Eine Kopie der wundertätigen Ikone der Gottesmutter Potschajewsky;

- Eine alte Reliquiar mit mehreren Reliquien;

- Der Myrrheverströmte Obere des unbekannten Kiew-Petschersky Glaubenskämpfers;

- Kreuz-Fessel des Ehrwürdigen Nikita Styliten Perejaslawsky;

- Ikone vom Ehrwürdigen Seraphim Sarowsky mit einem Teil seiner Reliquien, die auf dem Steinteil geschrieben wurde, auf dem der Heilige 1.000 Tage und Nächte gebetet hat.

Abfahrt nach Kremenez. Besichtigung des Kremenezky St. Erscheinungs-Frauenklosters. Wundertätige Ikone der Heiligen Gottesmutter “Trauernde”. Stadtrundfahrt in Kremenez. Schlossberg mit den Ruinen des Castles von der Gräfin Bona.

Abreise nach Kiew. Unterkunft in einem Pilgerhotel im St. Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kloster Holosiivsky Einödkloster. Übernachtung.

 

DerReisepreisbeinhaltet: DerReisepreisbeinhaltetnicht:
- Unterkunft in einem Pilgerhotel im Kloster oder Lavra

- Ernährungsprogramm

- Transfers im Rahmen des Programms auf einem komfortablen Bus

- Umzüge im Rahmen des Programms auf einem komfortablen Bus

- Ausflüge im Rahmen des Programms

- Eintrittstickets

- Persönliche Ausgaben

 

 

 

Die Änderungen sind möglich betreffs des Programms und betreffs der Reihenfolge der Ausflüge.

Прочитано: 10 487 раз
Поделиться с друзьями
       

Отправить комментарий

*

Разработка: KPeople